Wo ist Lena Meyer Landrut?

„Bitte komm zurück!“ – Lena Meyer Landrut wird gerade förmlich von ihren Fans angefleht, wieder was von sich hören zu lassen.

Damit meinen sie nicht mal unbedingt neue Musik – schon ein einfaches Lebenszeichen würde reichen. Eigentlich kennen wir Lena als super aktiv auf Instagram: ihre knapp 4 Millionen Follower hat sie fast täglich mit Schnappschüssen und Videos aus ihrem Alltag versorgt.

Doch 2021 sollte alles anders werden: angeblich ist sie Mama geworden und den letzten Post gab’s zum Jahreswechsel, als sie ihren Fans ein frohes, neues Jahr gewünscht hat. Doch ihre Fans scheinen gerade einen neuen Plan zu verfolgen, mit dem sie die Aufmerksamkeit der 29-Jährigen erlangen wollen.

Unter ihrem letzten Neujahrs-Post sammeln sich Kommentare wie „Wir vermissen dich“, „Du fehlst so“ oder „Lena, bitte sende uns News. Wir haben schon April.“

Deutlich aktiver als Lena bei Social Media ist ihr Partner Mark Forster. Am Wochenende ist er erst beim Finale von „The Voice Kids“ mit LEA und dem gemeinsamen Song „Drei Uhr Nachts“ aufgetreten.

Und auch online nimmt Mark seine Fans regelmäßig mit: backstage, im Studio oder auch in seiner Freizeit – nur Zuhause scheint das Handy zur Nebensache zu werden.

Gönnen wir es Lena Meyer Landrut und Mark Forster – die beiden werden wohl einfach nur die Zeit als frisch gebackene Eltern genießen.