Sie hat „JA“ gesagt!

Viele Hochzeiten mussten letztes Jahr Corona-bedingt verschoben werden – 2021 könnten aber wieder einige Hochzeitsglocken mehr läuten. Und auch ein weiblicher Superstar hat jetzt Nägel mit Köpfen gemacht: Ariana Grande hat ihren Dalton Gomez geheiratet.

Freunde und Verwandte, die auf ein rauschendes Fest gehofft hatten, wurden enttäuscht: es soll eine „winzige und intime“ Hochzeit vor weniger als 20 Menschen gewesen sein.

Ariana und Dalton hätten sich eine intime Feier im kleinsten Kreis gewünscht. Der ganze Tag sei voller Liebe gewesen und das Paar und deren Familien könnten „nicht glücklicher“ sein.

Stattgefunden haben soll die Hochzeit am Wochenende – in ihrem Zuhause in Kalifornien. Dort, wo Ariana Grande und Dalton auch die meiste Zeit verbringen und sich wohl fühlen.

Auch wenn die beiden erst seit einem Jahr zusammen sind – sie scheinen sich sicher zu sein, jeweils den Partner fürs Leben gefunden zu haben. Ariana Grande und ihr Dalton sind noch verliebt wie am ersten Tag, sagt ein Insider. Beide würden „fast die ganze Zeit“ zusammen sein. Dalton sei immer noch vernarrt in seine Ariana und mache „sie einfach wirklich glücklich“.