Rihanna mit neuem Tattoo

Rihanna und Drake haben sich zwischen 2009 und 2016 immer mal wieder gedatet und haben ihre On-off-Beziehung dennoch nicht an die große Glocke gehängt.

Mittlerweile gehen die beiden zwar getrennte Wege, sie soll aber immer noch ein freundschaftliches Verhältnis miteinander verbinden. Drake sagt über seine Ex: „Sie ist jemand, in den ich verliebt bin, seit ich 22 bin. Sie ist eine meiner besten Freundinnen auf der Welt. Sie ist eine lebende Legende.“

Doch am Körper tragen möchte Rihanna Drake nicht mehr: die beiden hatten sich damals ein Partner-Tattoo stechen lassen – doch der kleine Hai an ihrem Knöchel wurde jetzt überstochen und zu einer Krone.

Aufgefallen ist das neue Tattoo aufmerksamen Fans als sie die 33-Jährige mit ihrem neuen Freund, dem Rapper A$AP Rocky, beim gemeinsamen Dinner gesehen haben.

Seitdem die Liebes-Katze bei den beiden Megastars aus dem Sack ist, können sie kaum aufhören, ihre Gefühle füreinander in der Öffentlichkeit zu zeigen – so wie jetzt: Nach einer Date-Night trägt A$AP Rocky seine RiRi im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen!

Ein Video zeigt, wie er sie früh morgens nach einer wilden Nacht auf die Arme nahm und getragen hat. Rihanna schien die Geste zu gefallen, sie lachte herzlich dabei.

A$AP Rockey ist sich sicher: „Rihanna ist die Liebe meines Lebens. Ich weiß es einfach, ich bin endlich angekommen.“