© fill/ Pixabay

Parken im Advent

Ist es nicht schön, in der Weihnachtszeit durch unsere schöne Regensburger Altstadt zu schlendern, Geschenke zu besorgen und die winterliche Atmosphäre zu genießen? Einziger Nachteil: es ist gar nicht so einfach, einen stadtnahen Parkplatz zu finden.

An den vier Adventssamstagen, also das erste Mal an diesem Samstag, gibt es für alle Autofahrer jetzt eine sehr viel bequemere Variante als direkt in der Stadt zu parken: Die Park & Ride- Anlage am Jahnstadion macht wieder auf!

Auf dem P1-Ost-Parkplatz am Jahnstadion kannst du an jedem Adventssamstag den ganzen Tag kostenlos parken und von dort ebenfalls kostenfrei mit einem Bus gemütlich direkt in die Innenstadt fahren.

Die RVV-Tickets bekommst du zwischen 9 und 16 Uhr umsonst vor Ort an der Bushaltestelle Jahnstadion, die Busse in die Innenstadt fahren zwischen 10 und 18 Uhr sogar im 10-Minuten-Takt.

Das ist doch ein super Angebot, um total bequem in die Altstadt und zurück zu kommen und nicht ewig nach einem Parkplatz suchen zu müssen. Und klimafreundlich ist das Ganze auch noch!

Wer doch lieber ein Parkhaus nutzen möchte, muss dieses Jahr speziell auf ein paar Punkte achten: Wegen der Verkehrsberuhigung des Ernst-Reuter-Platzes kann die südliche Maximilianstraße momentan nicht befahren werden und das Parkhaus am Petersweg kannst du nur über die Landshuter Straße und dann über den St. Peters-Weg erreichen. Ab dem 13. Dezember wird zudem auch die Bahnhofsstraße gesperrt.   

© fill/ Pixabay