Miley Cyrus und Ihre offenen Geheimnisse

Erst Ende 2020 hat Miley Cyrus verraten, wie sie ihr aktuelles Intimleben als Single auf Trab hält: die 28-Jährige steht auf FaceTime-Sex – ganz Corona konform, online am Handy, ohne persönliche Treffen.

Und auch 2021 startet für Miley versext – und dieses Mal geht es um ihre Inneneinrichtung. Über ihre eigenen 4 Wände hat sie jetzt nämlich ein paar pikante Details verraten: „Ich stehe total auf Sexspielzeuge. Ich kaufe sie eigentlich für mich selbst, aber letztendlich landen sie immer als Deko bei mir im Haus.“

Und Mileys Kreativität kennt da keine Grenzen – für sie gehen Sex und Interior Design Hand in Hand.

Mit Lovetoys ist Miley Cyrus also durchaus vertraut, eine passende Couch zu finden bereitet ihr hingegen größere Schwierigkeiten: „Bei der großen Auswahl konnte mich nicht entscheiden, also habe ich am Ende einfach die Couch in allen drei verdammten Farben genommen.“

Zeit, sich mit der Dekoration ihres Eigenheims auseinanderzusetzen, hatte sie zuletzt jedenfalls genug.
Einen privaten Einblick in ihr versextes Zuhause voller Liebesspielzeuge hat sie leider noch nicht mit uns geteilt, aber sind wir mal gespannt, welche Überraschungen Miley Cyrus 2021 noch für uns zu bieten hat.