Miley Cyrus überrascht Ihre Fans

Wenn Miley Cyrus für eins nicht steht – dann Normalität. Das äußert sich in ihrem extravaganten Kleidungsstil, ihrer immer etwas provokanten Art und auch ganz oben: auf dem Kopf. Miley liebt es mit ihren Haaren zu experimentieren.

Und auch bei ihrem neuen Look ist klar: die Frisur findet man nicht an jeder Straßenecke, denn Miley Cyrus macht aktuell der Bezeichnung „Paradiesvogel“ alle Ehre.

In einem Insta-Video hat uns die 28-Jährige jetzt mit ihrem neuen Aussehen überrascht: im Clip tanzt Miley zu Blasmusik und präsentiert dabei eine eher gewöhnungsbedürftige Frisur.

Miley hat ihre Haarpracht am Hinterkopf zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden, der von einer Art Irokese durchzogen wird. Ihr Haupthaar auf dem Kopf ist nämlich deutlich kürzer als an den Seiten. Miley gleicht ein wenig einem Kakadu – und dieser Eindruck wird durch ihr mit Federn aufgemotztes Kleid noch verstärkt.

Und ihre Fans – die feiern den außergewöhnlichen Look: „Wenn’s jemand tragen kann, dann du. Ich liebe die Frisur an dir“, schreibt einer und ein anderer User findet: „Du siehst einfach fabelhaft aus.“

Miley Cyrus muss man auf jeden Fall eins lassen: sie kennt in Sachen Mode offenbar kaum Tabus und wagt immer wieder Neues. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Look!