Lena Meyer Landrut feiert ihr Instagram-Comeback

Lena Meyer Landrut ist zurück – nachdem sie vor einigen Wochen ihr lang ersehntes Instagram-Comeback gegeben hat, lässt sie sich jetzt auch außerhalb der virtuellen Welt blicken.

In der Nähe ihrer Heimat Berlin hat Lena gleich drei Premieren gefeiert: den Launch ihrer eigenen Modelinie und ihr Corona- und Mama-Comeback.

Und die kleine Auszeit hat der 30-Jährigen ganz offensichtlich gutgetan: in einem weißen, fließenden Zweiteiler mit einem breiten Strahlen im Gesicht wirkt Lena Meyer Landrut rundum zufrieden und glücklich.

Die Neu-Mama setzt jetzt andere Prioritäten – sie sagt: „Mein Fokus hat sich verändert. Ich muss nicht mehr auf jedem roten Teppich herumspringen und auch nicht auf jedes Event gehen und auch nicht jeden Tag einen Post absetzen.“

Die letzten Monate haben Lena sehr verändert – sie müsse sich erst wieder an volle Straßen und Cafés gewöhnen: „Ich bin ehrlich gesagt etwas überfordert und fühle mich wie jemand, der zum ersten Mal in einen Freizeitpark kommt. Ich bin in den letzten eineinhalb Jahren ein bisschen zur Sozialphobikerin geworden und muss mich wirklich wieder an das normale Leben gewöhnen.“

Der erste Schritt dafür ist getan und ihre Fans freuen sich auf alles, was kommt. Unter einem Post von Lena schreibt ein Follower: „Es ist so schön zu sehen, wie du deinen Weg gehst. Wir werden dich immer begleiten und unterstützen.“