Dua Lipas zweites Standbein

Mit ihren zwei bisherigen Studioalben konnte Dua Lipa bereits einige Rekorde brechen – jetzt will sie ihre Talente aber auch anderweitig unter Beweis stellen.

Dua Lipa hat nämlich vor, sich neben der Musik ein zweites Standbein aufzubauen.

Der Februar-Ausgabe der britischen Vogue hat sie erklärt: „Ich würde gerne etwas Lustiges in Sachen Mode machen. Bisher lag mein Fokus auf der Musik, aber ich will in der Lage sein, etwas anderes zu machen.“

Dua Lipa träumt von einem eigenen Modelabel, sie sagt: „Ich würde gerne irgendwann eine Marke starten, auch wenn es sehr klein anfängt. Man muss klein anfangen.“

Sie ist fest davon überzeugt, dass es für Frauen härter ist Erfolg zu haben – gerade in der Musikindustrie.

Deshalb ist es ihr auch wichtig, den Weg für die Frauen zu ebnen, die nach ihr kommen.

Auf Instagram hat Dua Lipa außerdem schon jetzt das Cover der kommenden Vogue-Ausgabe gepostet. Darauf sieht man sie mit kurzer blonder Perücke und schwarzem Abendkleid.

Ihre Follower sind begeistert von dem Look – ein User meint: „Wow! Die kurzen Haare stehen dir wahnsinnig gut.“

Vielleicht gibt’s bei Dua Lipa neben neuen beruflichen Wegen also auch bald eine neue Frisur, von langen braunen Haaren zu kurzen blonden – bei so viel positivem Zuspruch der Fans. 