Drakes ausgefallene Date-Locations

Andere gehen beim ersten Date ins Kino oder zum Essen in ein Restaurant – aber nicht Rapper Drake!

Der lässt sich für seine Date-Nights offenbar ausgefallenere Locations einfallen.

Drake soll seit Kurzem wieder eine Frau an seiner Seite haben: Model Johanna Leia.

Und bei den Dates gibt er sich wohl ordentlich Mühe ihr bestmöglich zu imponieren: Drake hat Johanna nämlich erst vor wenigen Tagen zu einem romantischen Abendessen ausgeführt.

Aber nicht etwa in ein Restaurant – Drake hat für sein Date extra ein Baseballstadion gemietet.

Mitten auf dem Spielfeld saßen die beiden im menschenleeren Stadion an einem Tisch, der schlicht mit einem weißen Tischtuch und Blumen dekoriert war.

Drake hat außerdem für einen persönlichen Barkeeper gesorgt und, passend zur Location, seinem Date Johanna ein bedrucktes Trikot mit ihrem Namen geschenkt.

Wie viel er für diesen Abend ausgegeben hat, ist nicht bekannt. Laut Insidern musste er für das Baseballstadion selbst nichts bezahlen.

Zumindest nicht direkt: eine großzügige Spende ans Stadion soll ihm die außergewöhnliche Date-Night ermöglicht haben.