Cardi B. auf Shoppingtour für den Nachwuchs

Cardi B liebt es zu provozieren! Das spiegelt sich auch in ihrem Styling wider: die Rapperin legt sehr viel Wert auf extravagante und aufsehenerregende Kleidung.

Da ist es eigentlich kein Wunder, dass sie versucht, ihre Vorliebe für exklusive Mode so früh wie möglich auch an ihren Nachwuchs weiterzugeben. Zusammen mit dem Rapper Offset hat sie ja die zweijährige Tochter Kulture – und die Kleine hat nicht nur ihren eigenen Instagram-Account mit knapp zwei Millionen Followern, sondern wird von ihrer Promi-Mama auch mit luxuriösen Klamotten versorgt.

In ihrer Insta-Story hat Cardi B jetzt die Shopping-Ausbeute für Kulture stolz präsentiert: darunter sieben Designertaschen, Schmuck und Haar-Accessiores. Alleine eine der Handtaschen soll über 5.000 Dollar gekostet haben.

Im Anschluss an die Shopping-Tour gab’s dann auch direkt ein Shooting – und auch das hat Cardi B bei Instagram veröffentlicht. Auffällig: mit ihren gerade einmal zwei Jahren hat Töchterchen Kulture schon diverse Modelposen perfekt drauf.

Die Fans der 28-Jährigen feiern es: mehr als 3 Millionen Likes haben die Bilder schon bekommen – und auch in den Kommentaren gibt’s viel Liebe für Kulture. „Eine Fashion-Diva, genau wie ihre Mom“, schreibt einer. Und eine andere schreibt: „Was für ein Rockstar!“

Aber es gibt auch einige, die Cardi B dafür kritisieren, ihre Tochter mit solchen Luxus-Artikeln zu überhäufen: „Sie ist doch noch ein Baby“, lautet einer von vielen Kommentaren. Cardi B wird’s nicht stören: Es ist nicht das erste Mal, dass sie Kulture mit teuren Geschenken verwöhnt. Und es wird vermutlich auch nicht das letzte Mal bleiben…