Ariana Grande ist neues „The Voice“ Jury-Mitglied in den USA

Ariana Grande hat einen neuen Job: eigentlich sind wir es ja von ihr gewohnt, dass sie auf der Bühne steht – vor dem Mikrofon – jetzt setzt sie sich aber vor der Bühne in einen großen roten Sessel. Ariana wird nämlich neuer Coach der US-Ausgabe von „The Voice“. Damit ersetzt sie Nick Jonas und darf neben Blake Shelton, John Legend und Kelly Clarkson Platz nehmen.

Und damit geht für die 27-Jährige ein großer Traum in Erfüllung: Ariana Grande soll nämlich ein riesiger Fan der Show sein und ihr Management habe einige Zeit verhandelt, damit sie Teil der Sendung werden könne.

Auf Instagram hat Ari ein Bild geteilt, auf dem sie vor der „The Voice“-Kulisse posiert und dazu geschrieben: „Überraschung! Ich bin überglücklich, geehrt und aufgeregt, mich in der nächsten Staffel Kelly Clarkson, John Legend und Blake Shelton anzuschließen.“Und auch ihr Vorgänger Nick Jonas freut sich für seine Kollegin. Zumindest gratuliert er ihr zu ihrem ersten Job als TV-Jurorin über Twitter: „Herzlichen Glückwunsch! Du wirst die nächste Staffel rocken. Willkommen in der ‚The Voice-Familie‘.“

Für Nick Jonas soll es aber kein Abschied für immer sein: laut Insidern könnte er für weitere Staffeln wieder in die Sendung zurückkehren.Und wer weiß – vielleicht ja dann mit Ariana Grande im Doppelpack.