Ariana Grande erlebt Höhenflug

Für Ariana Grande könnte es gerade wohl kaum besser laufen: sie wird bei „The Voice“ in den USA als Coach dabei sein, ihr Album „Positions“ ist das bisher meistverkaufte Album in diesem Jahr und schon bald sollen die Hochzeitsglocken mit ihrem Freund Dalton Gomez läuten.

Trotzdem sind ihre Fans besorgt: denn die 1,53 – Meter kleine Ariana wirkt auf jüngsten Insta-Bildern ziemlich dünn. Auf einem Foto reißt sie die Arme nach oben und gewährt einen Blick auf ihre schmale Taille.

Die Kommentare ihrer Follower reichen von bösen Anfeindungen bis hin zu gut gemeinten Ratschlägen wie „Ein bisschen mehr Gewicht würde dir gut stehen.“

Jetzt hat sich ihr Personaltrainer zu Wort gemeldet und sagt: Ariana Grande ist nicht zu dünn, sondern einfach nur sehr fit und durchtrainiert.

Das Geheimnis hinter ihrer Figur: mehr Ausflüge in der Natur statt Pumpen im Fitnesscenter.

Ihr Personaltrainer hat ihr 12 000 Schritte pro Tag vorgegeben und Ariana hält sich streng daran. Auch Tanzen hilft, das Traumgewicht zu behalten. Und zwar Tanzen mit Schuhen mit hohen Absätzen.

Und wenn Ariana Grande mal einen freien Tag hat – dann geht sie gerne draußen Radfahren und gönnt sich danach vielleicht ja auch mal einen Burger oder ein Stück Kuchen 😊