© USA-Reiseblogger / pixabay

Regensburger wollen mehr Grünflächen

Zu den grünen Lieblingsplätzen der Regensburger zählt unter anderem die Jahninsel unter der Steinernen Brücke und die beliebten Ufer am Unteren Wöhrd. Doch das ist den Leuten nicht genug!

Denn es gibt viele andere Stellen im Stadtgebiet an denen die Regensburger nämlich gerne mehr Freizeitflächen sehen würden.

Neue Grünflächen braucht die Stadt

Das ergab jetzt eine Umfrage der Stadt Regensburg, bei der es 41 Vorschläge für neue Grünflächen gab.

Dabei wünschen sich die Bewohner beispielsweise neues Grün für das Neubaugebiet am Brandlberg, eine Allee bei den Kleingartenanlagen am Vitusbach oder eine grüne Wiese am Emmeramsplatz.

Der Grund für die Befragung war die Tatsache, dass sich die Freiflächen im Stadtgebiet wegen den vielen Bauarbeiten in den vergangenen drei Jahren verringert haben.

Doch um die Lebensqualität in Regensburg zu erhalten, ist es sehr wichtig, dass es weiterhin genügend idyllische Rückzugsräume für die Einwohner gibt.

Was möchtest DU?

Daher wollen wir wissen, wo DU dir in Regensburg coole und neue Grünflächen wünschen würdest?

Schick uns Deine Vorschläge auf Facebook und Instagram!