© Pixabay - Alexas_Fotos

Erster Regensburger Supermarkt öffnet bis 24 Uhr!

Bis Mitternacht einkaufen, davon träumen einige Regensburger. Im Frühjahr ist es soweit! Direkt in Bahnhofsnähe eröffnet ein neuer Supermarkt der dieses Benefit bieten soll. Anstelle von Norma, der seit dem 30. November 2019 geschlossen ist soll ein „Späti-Edeka“ entstehen, bedeutet: Wer länger arbeitet, kann am späteren Abend, bis Mitternacht seine Einkäufe erledigen.

Insekten Snacks von Montag bis Sonntag

Die Öffnungszeiten täglich von 6- bis 0 Uhr.  Herkömmliche Lebensmittel wie Wurst, Käse, Putzmittel und Co, aber auch außergewöhnliche Dinge wie Insekten Snack werden im Sortiment enthalten sein. Ein Benefit für alle Cafe Liebhaber, ein Barista soll für ein kulinarisches Erlebnis rund ums koffeinhaltige Heißgetränk sorgen.

Regensburger Bahnhofsviertel aufwerten

Trotz des Alkohol Verbots am Hauptbahnhof, konsumieren immer noch einige Personen Spirituosen in den Seitenstraßen. Deshalb sollen laut Planung, im künftigen Späti  die harten Drinks gar nicht mehr so leicht zugänglich sein. Die Idee vom Geschäftsführer:

Im freien Verkauf sollen lediglich Bier und Wein zur Verfügung stehen.

Um an Spirituosen zu gelangen, müssen explizit Angestellte gefragt werden. Damit das gewährleistet werden kann, soll zusätzlich ein Sicherheitsdienst eingesetzt werden.