Regensburger Sozialstation GmbH sucht Pflegehelfer/-in (m/w/d)

Wer ist Regensburger Sozialstation GmbH?

Die Regensburger Sozialstation GmbH ist auf dem Gebiet der ambulanten Kranken- und Seniorenpflege tätig. Es werden vorwiegend Klienten mit allgemeinen krankenpflegerischen Bedürfnissen mit Diagnosen aus dem geriatrischen Formenkreis behandelt, wie z. B. nach Schlagfanfällen, mit degenerativen Erkrankungen und Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen, Altersdemenz und der Alzheimer´schen Erkrankung, aber auch schwerstkranke, intensivmedizinisch zu behandelnde Klienten, wie z. B. Patienten mit appallischem Syndrom, werden versorgt.

 

Das darfst du machen:

  • Grundpflege und Haushaltsführung
  • Dokumentation (z.B. Pflegeberichte, Wunddokumentation usw.)
  • Anleitung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen
  • Mitarbeit an der Qualitätssicherung durch aktive Teilnahme an Qualitätszirkel
  • Fachgerechte Ausführung ärztlicher Verordnungen

 

Was bringst du mit?

  • Pflegehelferkurs erfolgreich abgeschlossen
  • erste, einschlägige, mehrjährige oder fundierte Berufserfahrung gesammelt
  • selbständig
  • zuverlässig
  • belastbar
  • einfühlsam
  • ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • ausgeprägtes Improvisations- und Organisationstalent (v.a. bei unvorhergesehenen Situationen)
  • Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Reflexionsfähigkeit
  • PKW-Führerschein Klasse B

 

Was ist besonders?

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag (Voll-, Teilzeit oder geringfügig)
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sonn- und Feiertagszuschläge (gemäß Tarifvertrag: Grundentgelt bei Vollzeit von 2400,- bis 2700,- Euro brutto und Jahressonderzahlung)
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit mit Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Einarbeitungskonzept und Mentoren
  • Angenehmes Arbeitsklima

Klingt gut?

Dann bewirb Dich direkt an:

http://www.regensburger-sozialstation.com/index.php?id=31