Petition gegen Bänke

Im Regensburger Planungsausschuss geht es heute um Sitzbänke in der Wahlenstraße. Eine Bürgerin hat gegen die geplanten Bänke eine Petition eingereicht – sie hat Angst, dass dadurch der Lärm durch Partygänger zunimmt.

Der Planungsausschuss der Stadt Regensburg wird heute eine Petition gegen den Bau von Steinbänken in der Wahlenstraße diskutieren. Eine Bürgerin hat sich zusammen mit knapp 500 Untererstützern gegen die Baupläne der Stadt ausgesprochen. Sie befürchtet, dass aus der Wahlenstraße eine Partymeile werden könnte. Durch die Sitzgelegenheiten könnten Partygänger länger in der Straße bleiben, als nötig. Der Stadtrat und der Ausschuss hatten sich eigentlich schon im Juli für den Bau ausgesprochen.

  • gong fm Webradio

    Aktueller Song:

    RITA ORA - LET YOU LOVE ME

    Deine Meinung zum Song?