Kelheim will mehr für Radfahrer tun

Der Landkreis Kelheim will noch mehr für Radfahrer tun.

 Entlang des „Fünf-Flüsse-Radwegs“ sind in Kelheim und Riedenburg drei neue Radstationen geplant. Urlauber auf zwei Rädern können dort zum Beispiel ihr E-Bike aufladen, Luft nachfüllen oder Brotzeit machen. Das Geld dafür holt sich der Landkreis unter anderem von der EU. Der „Fünf-Flüsse-Radweg“ verbindet Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab miteinander, er ist 300 Kilometer lang.

(pmb)
  • gong fm Webradio

    Aktueller Song:

    MARSHMELLO feat. BASTILLE - HAPPIER

    Deine Meinung zum Song?