Der Krisendienst Oberpfalz sucht Mitarbeiter*innen (m|w|d)

Die Krisendienste Bayern sind ein psychosoziales Beratungs- und Hilfeangebot für die Bürgerinnen und Bürger Bayerns. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 655 3000 erhalten Menschen in seelischen Krisen, Mitbetroffene und Angehörige qualifizierte Beratung und Unterstützung. Für diese individuelle Hilfe ist unser Krisendienst für die gesamte Oberpfalz zuständig: telefonisch oder wenn nötig auch aufsuchend. Die Leitstelle des Krisendienstes Oberpfalz hat ihren Sitz in Schwandorf in der Friedrich- Ebert-Str. 1.

Wir haben unser Angebot erweitert und sind für hilfesuchende Menschen nun täglich 24 Stunden erreichbar und suchen daher für unser innovatives, multiprofessionelles Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

  • Psychologen*,
  • Sozialpädagogen*,
  • Fachkrankenpfleger*/Pflegeexperten* für Psychiatrie
  • verwandte Berufsgruppen *(m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entgegennahme und Erstabklärung telefonischer Anfragen im Rahmen akuter psychischer Krisen und Notlagen
  • Therapeutische Krisenintervention am Telefon
  • Gefährdungsabklärung, Entscheidung über Einleitung weiterer psychiatrischer/ psychosozialer Hilfeleistungen bzw.- maßnahmen (Lotsenfunktion)
  • Erkennung fachspezifischer (ärztlicher, psychologischer,
  • sozialpädagogischer, pflegerischer) Hilfebedarfe
  • Falldokumentation und sicherer Umgang mit EDVgestützten
  • Systemen

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im psychiatrischen bzw. psychosozialen Bereich
  • Spezifische Kenntnisse im Bereich therapeutischer Krisenintervention,
  • psychiatrischer Diagnostik und Stellung von Behandlungsindikationen
  • Kenntnisse der oberpfälzer Versorgungslandschaft bezüglich klinischer, medizinisch-psychiatrischer, psychotherapeutischer und psychosozialer
  • Behandlungsangebote
  • Beratungskompetenz am Telefon
  • Fähigkeit zur Herstellung eines tragfähigen Erstkontaktes am Telefon
  • Reflektions- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zum 24-Stunden-Schichtdienst

Unser Angebot:

  • Eine Teilzeit – oder Vollzeitstelle
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen Team, in dem gegenseitiger Respekt und Toleranz, starker Teamgeist und hohe Arbeitsmotivation gelebt wird
  • Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf
  • Ein unbefristeter Vertrag
  • Eine Vergütung analog zum TVÖD (je nach persönlicher Qualifikation)

 

Bewerbungsschluss: 01.12.2021

PASSEN SIE ZU UNS – PASSEN WIR ZU IHNEN?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der

oben genannten Ausschreibungsnummer an: Bewerbung@Krisendienst-Oberpfalz.de

 

Hinweise:

  • Es können nur Bewerbungen im PDF-Format angenommen werden.
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.
  • Für nähere Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Jens Scheffel unter 09431 3999-401 oder 0176 619 956 32 gerne zur Verfügung.

 

Mehr offene Stellen