Gesichtsmaske selber basteln – Anleitung

Ab sofort herrscht in Bayern ein Maskengebot. Mund und Nase sollen beim aus dem Haus gehen abgedeckt sein. Natürlich hat nicht jeder eine medizinische Maske daheim, fürs Erste tun es auch selbst gebastelte Masken. Sie helfen dabei, dass sich andere nicht bei dir anstecken, solltest du den Corona-Erreger in dir haben.

Robin aus Regensburg bastelt seit 3 Wochen selbst Masken und hat damit Stand jetzt immerhin schon 200 Leute versorgt. Robin‘s Masken kann aber jeder zuhause selbst machen.

Diese Utensilien brauchst du:

- Ein altes T-Shirt (oder anderen dicht gewebten Baumwollstoff)

- einen Filter (z.B. hochfiltrierende Staubsaugerbeutel oder Spültücher mit Hygiene-Beschichtung)

- elastisches Gummiband

- Nadel und Faden ODER eine Nähmaschine

- eine Schere

- ein paar Stecknadeln

- einen Stift

So funktioniert`s:

Schick uns dein Ergebnis gerne zu über Instagram @ gongfm89_7 oder die gong fm Facebook Seite.