© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer

„Beauty & The Nerd“

Eine Villa auf Ibiza - sieben Beautys - sieben Single-Außenseiter und 50.000 Euro!

Das ist die TV-Show "Beauty & The Nerd" auf ProSieben - und die feiert ab 4. Juni ihr Comeback!

Das Prinzip dahinter: Die Single-Schönheiten und die Single-Nerds, also die ultimativen Gegensätze, treffen aufeinander und werden zu Pärchen. Dann heißt es: zusammenreißen, miteinander auskommen und gemeinsam um die Kohle kämpfen.

Am Start sind sieben Nerds. Darunter auch Flamur - Videospiel-Fan aus Beratzhausen (Landkreis Regensburg).

Wir wollten wissen, wie "unser" Kandidat Flamur tickt und warum er bei "Beauty & The Nerd" mitmacht.

© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer

"Beauty & The Nerd"-Kandidat Flamur aus Beratzhausen im Interview:

  • Wer bist du - stell dich kurz vor:
  • Um was geht’s bei "Beauty & The Nerd"?
  • Wie bist du darauf gekommen bei "Beauty & The Nerd" mitzumachen?
  • Warum meinst du, dass du ein "Nerd" bist?
  • Was hat besonders Spaß gemacht an der Sendung?
  • Stichwort: Villa auf Ibiza. Beratzhausen vs. Ibiza – was ist besser?
  • Ein kleines Highlight, worauf wir uns jetzt schon freuen können?
  • Warum solltest du gewinnen?
  • Du bist Videospiel-Fan, was und wieviel zockst du?
  • Thema Traumfrau, wie muss die denn sein?
  • Dein Appell an alle "Nerds":

Die "Nerds"

Die "Beauties"

© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer
© ProSieben/Kay Kirchwitz/Simon Dannhauer

Flamur aus Beratzhausen (links)