© Pixaline - Pixabay

Arber Radmarathon 2020 – wie Du dieses Jahr teilnehmen kannst

© Pixaline - Pixabay

Ab sofort kannst Du Dich für den Arber Radmarathon 2020 anmelden!

Da der Arber Radmarathon dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, wurde ein "coronataugliches Arber-Radmarathon-Konzept" entwickelt - Radeln für einen guten Zweck!

Nach dem Motto "Fahr Deinen Arber Radmarathon, Dein Arber hilft!", kannst Du dieses Jahr trotzdem teilnehmen, fährst einfach Deine eigene Strecke und tust dabei gleichzeitig Gutes.

Mit einem Startgeld für den guten Zweck von mindestens 10 Euro kann es losgehen!

Der Arber 2020 wird vom 18. Juli bis 26. Juli durchgeführt. In diesem Zeitraum kannst Du dieses Jahr Deine eigens gewählte Strecke absolvieren. Durch den "verlängerten" Zeitraum können sich mehrere Sportler und Freizeit-Radler die Zeit nehmen "ihren eigenen Arber" zu fahren. Gleichzeitig erhöht sich die Chance, dass auch das Wetter beim Radeln passt. :-)

Als Motivation werden in der Veranstaltungswoche auch mehrere Gewinnspiele durchgeführt, bei denen Du zusätzlich die Chance auf hochwertige Preise hast.

Die Veranstalter bitten, dass Du in einem Trikot des Arber Radmarathons teilnimmst. Als kleines Dankeschön an die Sponsoren, den den Arber Radmarathon seit Jahren finanziell ermöglichen. Wenn Du kein Trikot hast, hast Du die Möglichkeit Teilnehmertrikots aus den Vorjahren für fünf Euro kaufen. Das Trikot wird Dir dann auch ganz easy per Post zugeschickt. :-)

Damit doch ein wenig Gemeinschaftsgefühl entsteht, freut sich der Veranstalter auf Fotos von Dir und Deiner persönlichen Strecke. Du kannst sie auch direkt auf Facebook oder Instagram unter #arber_radmarathon posten - so kann der Arber 2020 zumindest "virtuell" gemeinsam erlebt werden.

Die offiziellen Arber-Radmarathon-Strecken sollen ausdrücklich nicht befahren werden, um große Gruppenbildungen unbedingt zu vermeiden.

Viel Spaß beim Radeln!

Hier geht's zur Anmeldung.