15-Jähriger aus Regensburg wird vermisst

Seit 9. Mai 2021 wird der 15-jährige Aron Bräuer aus Regensburg vermisst. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung auf den möglichen Aufenthaltsort des Jungen.

Aron Bräuer wohnt bei seinen Eltern im Regensburger Osten. Er wurde dort zuletzt am Montag, den 9. Mai 2022 nachmittags gesehen und traf sich später noch mit Freunden. Nachdem er nicht nach Hause zurückgekehrt war, meldeten ihn die Eltern als vermisst.

Derzeit sind keine konkreten Anhaltspunkte über den Aufenthaltsort des Vermissten bekannt. Eventuell ist Aron bei einem Freund untergekommen, dessen Eltern noch nicht wissen, dass er vermisst wird.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen und Befragungen nach dem Jungen führten bislang nicht zum Auffinden von Aron. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bittet daher um Mithilfe der Bevölkerung.

Aron wird wie folgt beschrieben:

–              190 cm groß

–              schlanke Statur

–              braune wellige kurze Haare

Wer hat Aron Bräuer gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2888, sowie jede weitere Dienststelle entgegen. Wer den aktuellen Aufenthaltsort kennt, soll bitte den Polizeinotruf 110 wählen.