Staatsanwaltschaft Regensburg ermittelt gegen Mitarbeiter des Krematoriums

Mitarbeiter des Krematoriums in Regensburg sollen bei Feuerbestattungen auch Körperteile anderer Menschen mitverbrannt haben.

Die Staatsanwalt ermittelt gegen sie wegen Verstößen gegen das Abfallwirtschaftsgesetz und möglicher Störung der Totenruhe in rund 200 Fällen, teilte die Behörde am Mittwoch mit.
Neben menschlichen Körperteilen sollen Beutel mit Gewebe- und Blutproben mitverbrannt worden sein. Diese fallen bei medizinischen Eingriffen an und hätten als Sondermüll entsorgt werden müssen.

Zudem sollen vier Mitarbeiter in zwei Fällen Spenden in unbekannter Höhe für sich selbst verwendet haben. Am Dienstag waren die Räume des Krematoriums durchsucht und Unterlagen sichergestellt worden.

  • gong fm Webradio

    Aktueller Song:

    LUIS FONSI feat. DADDY YANKEE - DESPACITO

    Deine Meinung zum Song?
  • Wetter in Regensburg
    Vorhersage für heute
    in Regensburg:

    3°/17°
    wolkig
    Aktuelle Werte (10:26 Uhr): Temperatur: ---°C Luftfeuchte: ---% Luftdruck:--- hPa *** Aktuelle Werte (10:26 Uhr): Temperatur: ---°C Luftfeuchte: ---% Luftdruck:--- hPa *** Aktuelle Werte (10:26 Uhr): Temperatur: ---°C Luftfeuchte: ---% Luftdruck:--- hPa *** Aktuelle Werte (10:26 Uhr): Temperatur: ---°C Luftfeuchte: ---% Luftdruck:--- hPa *** Aktuelle Werte (10:26 Uhr): Temperatur: ---°C Luftfeuchte: ---% Luftdruck:--- hPa