Jugendlicher Asylbewerber fällt in Donau

In Regensburg ist ein Jugendlicher in die Donau gefallen und untergegangen.

Der 17 Jahre alte Asylbewerber aus Syrien hatte sich gestern Abend mit einer Gruppe am Ufer aufgehalten und fiel offensichtlich aus Unachtsamkeit ins Wasser. Ein Großaufgebot an Rettungskräften suchte daraufhin mit Booten und einem Rettungshubschrauber die Donau ab – jedoch erfolglos. Heute morgen soll weiter nach dem 17-Jährigen gesucht werden. Die Regensburger Polizei geht davon aus, dass der Jugendliche nicht schwimmen kann.

(jb)
  • gong fm Webradio

    Aktueller Song:

    MARSHMELLO & ANNE-MARIE - FRIENDS

    Deine Meinung zum Song?